Über uns

Mario Peyha, 31, aus Velden am Wörthersee
Wissenschaftlicher Universitätsangestellter und freiberuflicher Schwimm- und Rettungsschwimmlehrer.

„Mein Spezialgebiet ist das richtige Verhalten bei einem Ertrinkungsunfall.
Ich begleite Sie durch das Modul Rettungsschwimmen, in dem Sie Notfallszenarien aktiv im Wasser trainieren.
Sie lernen bei mir, was in den entscheidenden ersten Minuten zu tun ist.“


Paul Pridnig, 26, aus Klagenfurt am Wörthersee
Medizinstudent und freiberuflicher Erste-Hilfe- und Notfalltrainer. Buchautor.

„Bei unseren Ausbildungen unterrichte ich das Modul Erste Hilfe und freue mich darauf, Ihnen die lebensrettenden Sofortmaßnahmen nach einem Unfall im Wasser näherbringen zu dürfen. 
Besonderen Wert lege ich auf praktisches Training an realitätsnahen Simulatoren.“

Wie alles begann

Wir haben uns vor über neun Jahren beim ehrenamtlichen Dienst in einer Wasserrettungsorganisation am Wörthersee kennengelernt. 
Aus der anfänglich kollegialen Beziehung entwickelte sich rasche eine weit über den Rettungsdienst hinausreichende Freundschaft.
Tausende Stunden freiwilliger Dienst, hunderte Hilfeleistungen und dutzende Alarmeinsätze haben uns über die Jahre zusammengeschweißt.

Im Sommer 2020 entstand aus der gemeinsamen Leidenschaft, engagierten Menschen wichtige Kenntnisse zu vermitteln, die Idee, unsere jeweiligen Spezialgebiete zu verbinden.
Seither verfolgen wir das Ziel, interessierte Personen mit hochqualitativen, individuellen Ausbildungen auf Wassernotfälle vorzubereiten und somit das Badevergnügen am Wörthersee und anderen Gewässern noch sicherer zu machen.